Liedertext: Mir gäg dwält

was isch dä sinn dass ich grad da bin
bruuchts mich
& was git mir dchraft dass ich das schaff
was bruuch ich
ich luege dich a
nüt vo all dem wonich weiss oder cha
bruuchts me
alls wonich dänk
alls wonich glaube wär hät mir das gschänkt
wär bruucht das
hamich scho paar Mal verränt
sverbindt ois me als ois trännt
chum mir spinned namal
mir gäg dwält!

chum mir hebed namal zäme - mir gäg dwält

paarmal probiert und glich verseit
glanzlos
& nie resigniert und mich verneint
ganz gross
uf was chunnts druf a
wäm chanich glaube wär isch für mich da
jetzt grad
bisch du für mich gmacht
lohnt sich’s für dich zkämpfe was hät ois das bracht
bringts das

Zurück